Archiv für März 2009

Fussbälle für alle!!! Na ja, nicht so wirklich

Mal wieder zu viel gegessen und das Kotzen will nicht so recht gelingen, hier wird dir wweiter geholfen:


Hier kann man sich das rechte Plakat en détail betrachten (irgendwie kann ich hier nichts hochladen, bin halt nur Stufe 2, oder zu blöd)

Da sag ich nur: „Fuck you!!!“

via

Ach ja, die Zeit hat jetzt auch das Motto: „Wir zahlen nicht für eure Krise!“
Da wird auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe gefragt: „Sollen wir jetzt dafür büßen, dass wir sparsamer gewirtschaftet haben als andere Industrieländer?“
(Es geht dabei um den Streit, ob die deutsche Regierung zu wenig Geld in den „Motor“ pumpt)

Ohne Worte

Zwei Fundstücke des Tages:

Nummer 1
seal sei dank

von www.ilovegraffiti.de/

und Nummer 2
cat dance
von cyberpunk.blogsport.de/

Alte Bekanntschaften

Es gibt so Leute, die trifft man und die sind einem von Anfang an unsympathisch. Dann lernt man sich noch besser kennen, zum Beispiel durch einen gemeinsamen Freundes- bzw. Kifferkreis, und die Bekanntschaft wird einem immer unsympathischer.
Da freut man sich zu hören, dass die Person aus der Stadt weggezogen ist um Karriere zu machen. Gut denkt man sich, geht sie einem nicht mehr auf die Nerven.
Im Internet und in diversen anderen Medien sieht man dann noch ab und an mal ein Video oder ein Foto, aber das lässt einen eher an die Zeit der wilden Jugend erinnern.
Heut war wieder so einer dieser Momente:

Beim lesen von diesem Artikel: http://linksunten.indymedia.org/de/node/881

Das nationale Indymedia hat diesen wohl gleich wieder versteckt, warum auch immer?

Aber es gibt ja noch Göttinger Exportschlager mit denen man durchaus mal lokalpatriotisch rumprollen kann. Die hier zum Beispiel (wobei mit dem einen mehr, mit dem anderen weniger):
waxpunchers

Ein gemeinsames Werk der beiden, ich glaub sogar es war ihr letztes, findet man neuerdings auch im Netz:
KID FRESH & HAN SHOCK – 60 RAP CLASSICS FROM THE GOLDEN YEARS